Los geht's!

Player Course
Modul 1

Raus aus der Komfortzone, rein in die Komfortzone! Entwickle für Deinen schwächeren Fuß step-by-step zuerst ein ganz neues, besseres Körpergefühl!
Präsentiert von

Matthias Nowak

Preis

€99

inkl. Umsatzsteuer / VAT
Inhalte

19 Übungen
74 Videos

Zielgruppe

Spielerinnen und Spieler, die Beidfüßigkeit anstreben

Provisorische Komfortzone schaffen

Was ist eigentlich der grundsätzliche Unterschied zwischen Deinem schwachen und Deinem starken Fuß? Ganz einfach: Egal, ob ein Dribbling, ein Pass oder ein Torschuss: Alles fühlt sich einfacher, sicherer und leichter, kurz gesagt besser an!

Dieses Gefühl führt dazu, dass im Spiel in Drucksituationen sogar top ausgebildete Elitespieler regelmäßig die Benutzung ihres über Jahre hart trainierten schwächeren Fuß umgehen, dabei Zeit verlieren, den richtigen Moment verpassen und beste Tormöglichkeiten liegen lassen.

Hier setzen wir mit unserem ersten COGNIGOALS Player Course Modul an, und zwar mit einem einzigartigen Ansatz von Matthias Nowak: Wir führen Deinen dominanten Fuß aus seiner Komfortzone, in dem wir ihn durch ungewöhnliche, immer anspruchsvollere Übungen noch verbessern und somit gleichzeitig für den nicht dominanten, schwächeren Fuß eine "provisorische Komfortzone" schaffen.

Am Ende von Modul 1 wird sich Dein schwächerer Fuß wesentlich besser anfühlen, was eine Voraussetzung für das weitere Anlegen der Beidfüßigkeit in Modul 2 ist.

Was Dich erwartet

Modul Intro

Write your awesome label here.

Der Ex-FC Bayern München Trainer Matthias Nowak macht Dir ein Angebot: Ein neuartiges Beidfüßigkeitstraining, durch das Du in 6 bis 9 Monaten deutliche Fortschritte  erzielst!

Modul Outro

Write your awesome label here.
Nach Abschluss von Modul 1 gibt es etwas zu feiern: Auf Deiner nicht-dominanten Seite ist eine Komfortzone entstanden und Dein schwacher Fuß beginnt, sich gut anzufühlen. Auf zu Modul 2!

Wir machen Kognitives Training verständlich

Übungen umsonst ausprobieren? Leg Dir ein kostenloses Konto an!
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.

Entwicklungsziele

Verinnerlichen des Außen-Innen-Hops

Der Außen-Innen-Hop wird zur Selbstverständlichkeit für Dich. Er ist die Grundlage für fast alle unsere Übungen mit Ball und ermöglicht Transfer-Lerneffekte zwischen Deiner dominanten und nicht-dominanten Seite.

Anlegen der Komfortzone

Auf dem Weg zur Beidfüßigkeit legst Du auf Deiner schwächeren Seite eine „provisorische Komfortzone“ an, in der sich der noch-schwächere Fuß mit einem besserem Gefühl entwickeln kann. Clever, oder?

Entwickeln einer grob-koordinierten Beidfüßigkeit

Bei Abschluss von Modul 1 hast du eine grob-koordinierte Beidfüßigkeit entwickelt, die es Dir erlaubt, alle Übungen und Übungskombinationen sicher zu beherrschen.
Patrick Jones - Course author
Meet the instructor

Matthias Nowak

Das Modul wird präsentiert von Matthias Nowak, dem langjährigen Technik- und Kreativtrainer des FC Bayern München, der für viele einer der besten und erfahrensten Kognitionstrainer der Welt ist.

Kognitives Training, das wirkt!

Der erste speziell auf Beidfüßigkeit ausgerichtete Kurs

Interaktive Video-Lernplattform

Zugriff auf unser Wissenschafts-Glossar

Exklusive Übungen mit speziellen Coaching-Tipps

Mit Teilnahmezertifikat

Mobile Apps für iOS und Android

Auch ALS Kurspaket

Player Course L1

Enthält Modul 1, Modul 2 und Modul 3
des Player Course

Featuring...

Annaleen

Hamburger SV
Die Abwehrspielerin des Hamburger SV und der deutschen U-17 Nationalmannschaft konnte mithilfe des COGNIGOALS-Trainings ihre Handlungsschnelligkeit und ihre Spielübersicht verbessern, ganz zum Nachteil ihrer Gegenspielerinnen. Mehr über Annaleen.

Theo

Holstein Kiel
Der Youngster von Holstein Kiel hat früh gemerkt, dass Fußball nicht nur mit den Füßen gespielt wird. Dank des COGNIGOALS-Trainings kann das Kopfballungeheuer nun auf dem Rasen und in der Schule um mehrere Ecken herum denken. Mehr über Theo.

Los geht's mit Modul 1!