WEITER GEHT’S!

Football Coach
Modul 2

Ausbau der Komfortzone, Nutzen der Komfortzone. Anlegen einer fein-koordinierten Beidfüßigkeit in der neuen Komfortzone auf der bislang schwächeren Seite.
Präsentiert von

Matthias Nowak

Preis

UNBEGRENZTER
ZUGANG

für 12 monatliche Zahlungen a €22
inkl. Umsatzsteuer / VAT
Inhalte

23 Übungen
104 Videos
22 Quizzes
The science

Zielgruppe

Innovative, offene Trainerinnen und Trainer

Die Reise geht hier & jetzt weiter!

Durch unsere einzigartige COGNIGOALS Deep Learning Methode wird der Weg zur Beidfüßigkeit im Modul 2 fortgesetzt. Schritt für Schritt wird der schwächere verbessert, bis sich beide Füße auf Augenhöhe begegnen und unsere Spieler sie als gleich starke Werkzeuge empfinden.

Beidfüßigen Spielern stehen insgesamt deutlich mehr Optionen für die optimale Lösung in jeder Spielsituation zur Verfügung. Ein fundamentaler Baustein ist unter anderem die Spielintelligenz, um im Spiel zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtige Entscheidung zu treffen und dann auch auszuführen.

Hier setzen wir mit unserem zweiten COGNIGOALS Football Coach Modul fort.

Wir führen den dominanten Fuß unserer Spieler durch stetig komplexere Übungen immer weiter aus seiner Komfortzone, die dann kurz darauf mit dem anderen Fuß ebenfalls trainiert werden.

Was Dich - und Deine Spieler - erwartet

Modul Intro

Write your awesome label here.
Matthias erklärt, wie komplexere Übungen auf beiden Füße im Zusammenspiel mit der zuvor in Modul 1 angelegten Komfortzone den schwächeren Fuß verbessern. Clever!

Modul Outro

Write your awesome label here.
Am Ende von Modul 2 erläutert Matthias, wie sich die Beidfüßigkeit zu entwickeln beginnt, wenn die Übungen mit höchstem Tempo ausgeführt werden. Ein magischer Moment für Spieler!

Lernziele

Fein-koordinierte Beidfüßigkeit anlegen

Unsere Spieler erlernen auf beiden Seiten gleichermaßen herausfordernde Bewegungsaufgaben, die sie mit einer hohen Geschwindigkeit und Blick nach vorne ausführen können. Der „Komfortgrad“ auf dem schwachen Fuß steigt.

Spürbare Verbesserung des schwachen Fußes

Je nach Spieler können jetzt spürbare Verbesserungen des ehemals schwachen Fußes eintreten, wie z.B. zum ersten Mal präzise Flugbälle über eine lange Distanz zu spielen oder mehrere Tore mit dem früheren „Nichtlieblingsfuß“ zu erzielen.

Verbesserung der Bewegungsökonomie

...von quadratischen, etwas roboterhaften Bewegungen hin zu runden und effizienten Bewegungen.
Meet the instructor

Matthias Nowak

Das Modul wird präsentiert von Matthias Nowak, dem langjährigen Technik- und Kreativtrainer des FC Bayern München, der für viele einer der besten und erfahrensten Kognitionstrainer der Welt ist.
Patrick Jones - Course author

Kognitives Training, das wirkt!

Das erste zertifizierte Programm für kognitive Trainer

Interaktive Video-Lernplattform

Mit wissenschaftlichen Erläuterungen und Glossar

Exklusive Übungen mit speziellen Coaching-Tipps

Integrierte Quizzes und Zertifikate

Mobile Apps für iOS und Android

DIE BESTE WAHL

Das L1-Kurspaket

Enthält Modul 1 bis 3 des COGNIOALS Football Coach inklusive L1- Zertifizierung. Auch als Volume-License für Vereine verfügbar.

Featuring...

Annaleen

Hamburger SV
Die Abwehrspielerin des FHamburger SV und der deutschen U-17 Nationalmannschaft konnte mithilfe des COGNIGOALS-Trainings ihre Handlungsschnelligkeit und ihre Spielübersicht verbessern, ganz zum Nachteil ihrer Gegenspielerinnen. Mehr über Annaleen.

Piet

Kieler MTV
Der Abwehr-Allrounder besticht vor allem durch seine Siegermentalität und seine emotionale und robuste Spielweise. Das COGNIGOALS-Training hat seine Technik, seine Fitness und seine Handlungsschnelligkeit auf ein neues Level gehoben. Mehr über Piet.

Weiter geht‘s mit Modul 2!