Los geht's!

Football Coach
Modul 1

Raus aus der Komfortzone, rein in die Komfortzone. Entwicklung eines neuen, guten Körpergefühls auf der bislang schwächeren Seite.
Präsentiert von

Matthias Nowak

Preis

UNBEGRENZTER
ZUGANG

für 12 monatliche Zahlungen a €39
inkl. Umsatzsteuer / VAT
Inhalte

21 Übungen
91 Videos
13 Quizzes
The science

Zielgruppe

Innovative, offene Trainerinnen und Trainer

Die Reise fängt hier an!

Beidfüßige Spieler sind zweifelsohne etwas ganz Besonderes. Dabei unterscheidet sich der stärkere „Lieblingsfuß“ vom schwächeren „Nichtlieblingsfuß“ zunächst dadurch, dass sich jede Aktion mit ihm einfach deutlich besser anfühlt.

Egal, ob ein Dribbling, ein Pass oder ein Torschuss: Alles fühlt sich einfacher, sicherer und leichter, kurz gesagt besser an! Dieses Gefühl führt dazu, dass im Spiel in Drucksituationen sogar top ausgebildete Elitespieler regelmäßig die Benutzung ihres über Jahre hart trainierten schwächeren Fuß umgehen, dabei Zeit verlieren, den richtigen Moment verpassen und beste Tormöglichkeiten liegen lassen.

Hier setzen wir mit unserem ersten COGNIGOALS Football Coach Modul an. Wir führen den dominanten Fuß unserer Spieler aus seiner Komfortzone, in dem wir ihn durch ungewöhnliche, immer anspruchsvollere Übungen noch verbessern und somit gleichzeitig für den nicht dominanten, schwächeren Fuß unserer Spieler eine provisorische Komfortzone schaffen.

Am Ende von Modul 1 wird sich der schwächere Fuß wesentlich besser anfühlen, was eine Voraussetzung für das weitere Anlegen der Beidfüßigkeit in Modul 2 ist.

Was Dich - und Deine Spieler - erwartet

Modul Intro

Write your awesome label here.
Matthias spricht über die Entstehung seiner neuen, unkonventionellen Trainingsmethode für Beidfüßigkeit sowie Schlüsselkonzepte von Modul 1.

Modul Outro

Write your awesome label here.
Matthias fasst die Fortschritte aus Modul 1 zusammen: Mit Hilfe von Transfereffekten haben wir ein gutes Gefühl auf der schwächeren Seite erzeugt und zusätzlich haben inhibitorische Fallen die starke Seite verbessert.

Lernziele

Anlegen der Komfortzone

Auf dem Weg zur Beidfüßigkeit unserer Spieler legst Du auf ihrer schwächeren Seite eine provisorische Komfortzone an, in der sich der noch-schwächere Fuß mit einem besserem Gefühl entwickeln kann.

Training der exekutiven Funktionen

Schaffe die Grundlagen für einen schnellen und kühlen Kopf.

Verstehen der Schlüsselkonzepte

Lerne über Neuartige Bewegungsmuster, Lateralität, Multitasking, Kognitive Aufsetzer, Exekutive Funktionen, Inhibition, etc.
Meet the instructor

Matthias Nowak

Das Modul wird präsentiert von Matthias Nowak, dem langjährigen Technik- und Kreativtrainer des FC Bayern München, der für viele einer der besten und erfahrensten Kognitionstrainer der Welt ist.
Patrick Jones - Course author

Kognitives Training, das wirkt!

Das erste zertifizierte Programm für kognitive Trainer

Interaktive Video-Lernplattform

Mit wissenschaftlichen Erläuterungen und Glossar

Exklusive Übungen mit speziellen Coaching-Tipps

Integrierte Quizzes und Zertifikate

Mobile Apps für iOS und Android

Die beste Wahl

Das L1-Kurspaket

Enthält Modul 1 bis 3 des COGNIOALS Football Coach inklusive L1- Zertifizierung.
Auch als Volume-License für Vereine verfügbar.
\Learnworlds\Codeneurons\Pages\ZoneRenderers\CourseCards

Featuring...

Annaleen

Hamburger SV
Die Abwehrspielerin des Hamburger SV und der deutschen U-17 Nationalmannschaft konnte mithilfe des COGNIGOALS-Trainings ihre Handlungsschnelligkeit und ihre Spielübersicht verbessern, ganz zum Nachteil ihrer Gegenspielerinnen. Mehr über Annaleen.

Theo

Holstein Kiel
Der Youngster von Holstein Kiel hat früh gemerkt, dass Fußball nicht nur mit den Füßen gespielt wird. Dank des COGNIGOALS-Trainings kann das Kopfballungeheuer nun auf dem Rasen und in der Schule um mehrere Ecken herum denken. Mehr über Theo.

Los geht's mit Modul 1!